Schlagwort-Archive: muenchen

Wiesn 2010: Bierpreise je Zelt

In ein paar Tagen ist es nun wieder soweit und die 177. Wiesn beginnt. Dieses mal aufgrund des 200. jährigen Bestehens einen Tag länger als sonst, nämlich vom Samstag, 18.9.2010 bis zum Montag, 4.10.2010.

Es wird also Zeit hier noch schnell die aktuellen Bierpreise je Zelt zu veröffentlichen. Natürlich ist das Bier auch dieses Jahr wieder teurer geworden und beweget sich nun zwischen 8,30€ und 8,90€ je Maß.

Hier eine Ãœbersicht der größeren Zelte inkl. Vorjahrespreis:

Zelt 2010 2009
Hippodrom 8,80€ 8,60€
Armbrustschützenzelt 8,75€ 8,55€
Hofbräu Festzelt 8,80€ 8,55€
Hacker-Festzelt 8,80€ 8,60€
Schottenhamel 8,80€ 8,60€
Winzerer Fähnd’l 8,80€ 8,60€
Schützen-Festzelt 8,80€ 8,30€
Käfer’s Wies’n Schänke 8,80€ 8,60€
Löwenbräu-Festhalle 8,85€ 8,60€
Bräurosl 8,80€ 8,55€
Augustiner-Festhalle 8,70€ 8,50€
Ochsenbraterei 8,75€ 8,60€
Fischer-Vroni 8,90€ 8,60€

Die Komplettübersicht über Bier-, Limonaden- und Tafelwasserpreise in allen Zelten gibt es bei muenchen.de

Freitagswitz (München Edition – Teil 1)

Am letzten Arbeitstag vor meinem Urlaub fang ich schnell noch eine neue Witzreihe an. Die kommenden Wochen dreht sich ier alles rund um München. Viel Spaß!

Zwei alte Münchner sitzen im Biergarten. Kommt ein Preiß daher: „Sagn Se mal, wo is denn hier der Bahnhof?“

Die zwei schauen sich an, keiner sagt was. Der Preiß versucht es auf Englisch: „Excuse me, may you tell me the way to the station“? Wieder nichts. Er versuchts auf Französich, Spanisch und Italienisch, dann gibt er entnervt auf.

Als er weg ist, sagt der eine Münchner zum anderen: „Mei, hot der fui Sprachen kenna.“ Sagt der andere: „Ja scho, aber hats eam was gnutzt?“

Wissenswertes zur Wiesn

In wenigen Tagen (also am 19.09.2009) beginnt in München die 176. Wiesn. Und nachdem die Nachfrage nach Bierpreisen und Dirndschleifen (recht oder links) wieder in die Höhe schnellen, dachte ich mir, ich fasse mal alles Wissenwerte aus den letzten Jahren hier zum Thema Wiesn zusammen:

Also gleich nochmal einlesen und dann bis Samstag pünklich um 12:00, wenns wieder heißt „O’zapft is!“

Wiesn-Bierpreise 2009 je Zelt

Alle Jahre wieder mal kurz eine Aufstellung der diesjährigen Bierpreise auf dem Oktoberfest.

Die Maß kostet dieses Jahr im günstigsten Fall 8,10 EUR und im teuersten Fall 8,60 EUR. Alkoholfreie Getränke schlagen mit 6,63 EUR/Liter fürs Wasser, 7,76 EUR/Liter fürn Spezi und 7,44 EUR/Liter für eine Limo zu Buche.

Able, Siegfried Kalbskuchl 8,30 Euro
Ammer 8,30 Euro
Armbrustschützen. 8,55 Euro
Augustiner-Festhalle 8,50 Euro
Bräurosl-Festhalle 8,55 Euro
Burtscher 8,10 Euro
Glöckle Hanns Werner 8,40 Euro
Hacker-Festhaller 8,60 Euro
Heinz Heilmaier 8,10 Euro
Hühnerbraterei 8,30 Euro
Hochreiter, zur Bratwurst 8,60 Euro
Hochreiter, Haxnbraterei 8,40 Euro
Hofbräuhaus-Festhalle 8,55 Euro
Käferschänke 8,60 Euro
Hippodrom 8,60 Euro
Löwenbräu-Festhalle 8,60 Euro
Paulaner-Festhalle 8,60 Euro
Poschner 8,20 Euro
Schauer 8,20 Euro
Schottenhamel-Festhalle 8,60 Euro
Schützen-Festhalle 8,60 Euro
Spatenbräu-Festhalle, Ochsenbraterei 8,60 Euro
Stiftl 8,25 Euro
Hühner-und Entenbraterei, Wildmoser 8,30 Euro
Fischer-Vroni 8,60 Euro

 

Quelle: Referat für Arbeit und Wirtschaft (Stand: 8.05.2009) und Muenchen.de

Wissenswertes zur Wiesn: Dirndl-Schleife

In genau 5 Tagen fängt die 175. Wiesn an und nachdem es über die Position der Dirndlschleife immer wieder Spekulationen gibt, hier mal die genaue Bedeutung:

Ist die Schleife rechts gebunden, signalisiert die Trägerin, dass sie verheiratet/verlobt/vergeben ist. Single-Madl tragen also Ihre Schleife links.

Zumdem gibt es noch zwei weitere Knotenpositionen, die ich allerdings mit Hilfe des Internets weder bestätigen, noch widerlegen konnte: Schleife vorne mittig gebunden bedeutet Jungfräulichkeit und eine hinten gebundene Schleife lässt die Trägerin als Witwe erkennen.

Also Burschen, immer schön drauf achten! 😉

Wiesn-Bierpreise 2008 je Zelt

Dieses Jahr bin ich relativ spät dran, hier auf dieser Seite die aktuellen Wiesnbierpreise zu veröffentlichen. Darauf verzichten will ich aber dennoch nicht. Daher dieses Jahr mit leichter Verspätung!

Das Oktoberfest beginnt dieses Jahr am Samstag, 20. September 2008 und dauert bis Sonntag, 05. Oktober 2008. Die Maß Bier kostet im Schnitt 8,13€ und der Liter feinstes Tafelwasser 6,57€. Das ergibt rechnerisch im Schnitt eine Erhöhung der Preise um 5,12%.

Je Zelt verteilt sich das wie folgt:

Zelt Maß Bier Liter Wasser
Able, Siegfried Kalbskuchl 7,90 6,00
Ammer 8,10 7,00
Armbrustschützen 8,20 7,20
Augustiner Festhalle 8,20 5,90
Bräurosl-Festhalle / Heide Volm 8,25 5,60
Burtscher 7,90 5,60
Feisinger’s Kas- und Weinstub’n   7,60
Fischer-Vroni 8,25 5,60
Glöckle Wirt 8,10 5,20
Hacker Festhalle 8,30 6,00
Heilmaier (Heinz) 7,90 6,80
Heimer Entenbraterei 8,00 6,00
Hippodrom 8,30 6,00
Hochreiter Haxnbraterei 7,90 6,80
Hochreiter, Zur Bratwurst 8,10 7,20
Hofbräuhaus Festhalle 8,25 7,40
Käfer Wiesn Schänke 8,30 6,80
Löwenbräu Festhalle 8,30 6,00
Ochsenbraterei / Spatenbräu Festhalle 8,25 7.00
Paulaner Festhalle (Winzerer Fähndl) 8,25 7,10
Poschner 8,10 7,25
Schauer 7,95 6,80
Schottenhamel 8,30 6,00
Schützen-Festhalle 8,30 7,00
Wienerwald Stiftl 7,80 6,50
Wildmoser Hühner- und Entenbraterei 7,95 5,80
Zum Wein-Wirt / Weinzelt   9,20

Gepetto Reloaded auf der 850-Jahr-Feier München

[Update] FÄLLT AUS, da seitens der Stadt München dem Veranstalter Max&Moritz keine Genehmigung für eine Bühne inkl. Liveband und DJ erteilt wurde.

Für alle die am kommenden Samstag, 19.07.2008 auf der 850-Jahr-Feier von München am Altstadtring unterwegs sind oder noch nicht wissen, was sie machen sollen/wollen, hab ich hier was, was ich Euch ans Herz legen will. Gepetto Reloaded spielt jeweils um 17:00 und 19:00 im Eventbereich vom Max&Moritz und rockt den Altstadtring:

Die versprochene Vorankündigung vom letzten mal, hab ich hiermit auch termingerecht eingehalten.

[Update] FÄLLT AUS, da seitens der Stadt München dem Veranstalter Max&Moritz keine Genehmigung für eine Bühne inkl. Liveband und DJ erteilt wurde.