Freitagswitz (Bayern Edition)

Heute ist mir irgendwie danach ein paar Bayernwitze zu posten. Ich wünsch Euch viel Spaß beim Lesen und ich hoffe, ihr lacht bei den Witzen genausoviel wie ich. 🙂

Und jetzt dann aber ab ins Wochenende …

Kommen ein Franzose, ein Engländer und ein Bayer zusammen und beginnen über ihre Sprache zu reden.

Sagt der Engländer: „Also Englisch is schon eine komische Sprache. Man schreibt ‚ice-tea‘, aber aussprechen tut man’s ‚eistii‘.“

Sagt der Franzose drauf: „Aber das is ja noch gar nix gegen unser Französisch! Bei uns schreibt man ‚bordeaux‘, aber man spricht es ‚bordooo‘.“

Lacht der Bayer: „Ihr seid’s ma schon wer. Bei uns schreibt man ‚Wie bitte? Ich habe sie nicht richtig verstanden!‘, aber ausgesprochen wird’s ‚Ha?'“

Und weils so schön war, gleich noch einer.

Ein Bayer steht vor Gericht, weil er zwei Preussen angefahren und schwer verletzt hat. Richter: „Angeklagter, song’s d’Wahrheit!“ Bayer: „D’Stross war eisig, mei Wong is ins Schleidan kemma…“ Richter: „Mir ham August, Sie soin d’Wahrheit song!“ Bayer: „Es hod grengt und Laub war auf da Stross…“ Richter: „Seit Tagen scheint d’Sonn. Zum letztn Moi, d’Wahrheit!“ Bayer: „Oiso guad. D’Sonn hod gschiena und scho von weitem hob i de zwoa Preissn gseng. Dann hob i einfach auf de draufghoidn. Der oane is durch die Frontscheim, der anda is in Hauseingang gflong. I berei nix!“ Richter: „Na, oiso. Warum denn net glei aso? Den oana verglong ma wenga Sachbeschädigung, den andan wenga Hausfriedensbruch!“

Freitagswitz (Frauen Edition)

Nach der Titelverteidiger für den schnellsten SBKler beim B2Run Firmenlauf moniert hat, dass ich schon wieder den ein oder anderen Freitag ausgelassen habe und mir gleichzeitig auch Futter für den Freitagswitz zur Verfügung stellt, werd ich diese hier natürlich auch posten. Viel Spaß und schönes Wochenende.

Meine Frau gab mir einen Tipp, was sie sich zum Geburtstag wünscht. Sie sagte: „Etwas Rotes, und es muss von 0 auf 130 in 3 Sekunden kommen.“ Ich kaufte ihr eine rote Waage.

Und noch einer

Meine Frau schaute sich im Spiegel an, und war unzufrieden mit dem, was sie sah: „Ich fühle mich schrecklich; ich finde mich alt, dick und hässlich. Ich brauche jetzt wirklich, dass du mir sofort ein Kompliment machst!“ Ich sagte: „Deine Augen funktionieren noch prima.

iPhone 3G Beschleunigung unter iOS4

Nach dem Update des iPhone 3G auf das neue Betriebssystem iOS 4 haben wohl die meißten (genau wie ich auch) mit starken bis sehr starken Performanceeinbußen des Geräts zu kämpfen. Programmstarts und Reaktionen auf Tasten dauern ewig. Die „angestaubte“ iPhone-Generation kann wohl das iOS4 mit seinem Prozessor und Arbeitsspeicher nicht mehr performant bedienen.

Bei iFun hab ich nun endlich eine kleine, aber feine Einstellung gefunden, die dem alten iPhone wieder einen gehörigen Gewindigkeitsschub gibt. Und zwar schaltet man einfach die Suchindizierung ab. Die Spotlight-Suche dürften wohl eh die wenigstens nutzten.

Unter „Einstellungen -> Allgemein -> Home-Taste -> Spotlight-Suche“ sollte man dazu möglichst alle Such-Indizierungen deaktivieren.

Bei mir hat das sofort und spürbar die Bedienbarkeit des Geräts erhöht.

GER – ESP (Die Statistik)

Morgen findet das 2. Halbfinale der FIFA WM 2010 in Südafrika statt. Unsere Jungs spielen gegen den Finalgegner der EM 2008: Spanien.

Da wird es Zeit wieder mal ein wenig die Statistik zu bemühen:

Spanien und Deutschland standen sich in Summe 20 mal in einem Match gegenüber. Die meißten dieser Spiele waren allerdings nur freundschaftlicher Natur. Von allen Spielen haben wir 8 Spiele gewonnen, 6 Spiele trennten wir uns mit einem Remis und bei 6 Spielen gingen wir als Verlierer vom Platz. Die letzte Niederlage war am 29.06.2008 in Wien zum EM-Finale, das wir bekanntlich 0:1 verloren haben.

Auch im Torverhältnis von 27:22 liegen vorne.

Zu einer WM standen wir insgesamt drei mal gegen Spanien auf dem Platz. Zwei Spiele gingen zu unseren Gunsten aus, ein Spiel endete Unentschieden.

Jahr Begegnung Ergebnis Spiel
1966 GER – ESP 2:1 (Vorrunde)
1982 GER – ESP 2:1 (Zweite Finalrunde)
1994 GER – ESP 1:1 (Vorrunde)
2010 GER – ESP -:- (Halbfinale)

Die Zeichen stehen also statistisch gut, zumal wir gegenüber 2008 noch was gut zu machen haben.

Freitagswitz (GER – ARG Edition)

Einen Tag vor der Viertelfinalbegegnung Argentinien – Deutschland bei der FIFA 2010 Fussball Weltmeisterschaft in Südafrika dreht sich natürlich auch beim obligatorischen Freitagswitz alles um das Thema rundes Leder.

Zuvor aber zur Einstimmung auf morgen ein wenig Statistik:

Argentinien und Deutschland standen sich bislang 17 mal gegenüber. Davon gewann Deutschland 5 Matches und Argentinien 7. Bei den restlichen 5 Partien trennten sich die Mannschaften mit einem Unentschieden. Argentinien hat also statistisch die Nase vorne. Nimmt man allerdings nur die WM-Begegnungen sieht es anders aus.

Bei Weltmeisterschaften spielten wir fünf mal gegen die Gauchos. Zwei mal davon in einem Endspiel.

Jahr Begegnung Ergebnis Spiel
1958 GER – ARG 3:1 (Vorrunde)
1966 GER – ARG 0:0 (Vorrunde)
1986 ARG – GER 3:2 (Finale)
1990 GER – ARG 1:0 (Finale)
2006 GER – ARG 4:2 (Viertelfinale)
2010 GER – ARG -:- (Viertelfinale)

Aber jetzt zum Freitagswitz …

Lehrerin: „Nenne mir drei berühmte Männer die mit B beginnen.“
Schüler: „Ballack, Basler, Beckenbauer!“
Lehrerin: „Hast Du noch nie etwas von Bach, Brecht oder Brahms gehört?“
Schüler: „Ersatzspieler interessieren mich nicht!“

… mit einer Brise Erhardt …

Vierundvierzig Beine rasen
durch die Gegend ohne Ziel,
und weil sie so rasen müssen,
nennt man das ein Rasenspiel.

Rechts und links stehn zwei Gestelle,
je ein Spieler steht davor.
Hält den Ball er, ist ein Held er,
hält er nicht, schreit man: Du Toooor!

Fußball spielt man meistens immer
mit der unteren Figur.
Mit dem Kopf, obwohls erlaubt ist,
spielt man ihn ganz selten nur.

Heinz Erhardt

Freitagswitz (Endlich Sommer)

Der Sommer zeigt sich endlich von seiner besten Seite, die Temepraturen steigen kontinuierlich an. Man kann den Grill wieder anschmeißen, die Sonnencreme entstauben und Deutschland hat den Einzug ins Achtelfinale geschafft. Da kann das Wochenende beginnen …

Fritzchen ist beim Schlittschuhlaufen in den Baggersee eingebrochen und versucht sich aus dem Eisloch zu befreien. Kommt Karlchen dazu: „He, bist du eingebrochen?“ „Ach was“, meint Fritzchen, „der Winter hat mich beim Baden überrascht!“

[ von Oli ]

Freitagswitz (Dies und Das Edition)

Die letzten Wochen hab ich leider ein wenig geschludert, aber es wir mal wieder Zeit einen Freitagswitz zu posten. Das durchweg miserable April Mai Juni-Wetter kann ein wenig Aufheiterung gebrauchen.

Diesmal kommen sie wieder von Oli, der gestern beim Spiel der Franzosen gegen Mexico mit dem 0:2 ziemlich gebeutelt wurde.

„Meine Frau führt ein völlig unsolides Leben“ klagt der Ehemann „Jede Nacht zieht sie durch alle Kneipen der Stadt“ „Ist sie denn Alkoholikerin?“ „Nein, sie sucht mich“

Und weils so schön ist, gleich noch einer.

Zwei Hennen gehen durch den Supermarkt und bleiben wie angewurzelt in der Eier-Abteilung stehen. „So was!“, macht die eine ihrem Herzen Luft, „zehn Eier für achtzig Cent. Und dafür ruiniert sich unsereins die Figur!“

WM 2010 – Toralarm mit Push auf dem iPhone

Endlich ist es soweit und das lange warten hat ein Ende. Heute pünktlich um 16:00 Uhr beginnt die FIFA WM 2010 in Südafrika mit dem Spiel des Gastgeberlandes gegen Mexiko. Unsere National Elf wird Ihr erstes Spiel am Sonntag gegen Australien bestreiten.

Nachdem die Spielzeiten in vielen Fällen während der allgemein üblichen Arbeitszeiten sind, war ich auf der Suche nach einer Möglichkeit, ohne viel Stress den aktuellen Spielverlauf zu verfolgen.

Fündig wurde ich mit einer iPhone App namens „Push South Africa„, das hoffentlich genau das macht, was der Name verspricht. Nämlich aktuelle Spielgeschehnisse wie Tore, Karten, Halbzeitpausen über die integrierte Push-Notification zeitnah an das eigene Endgerät zu schicken. Wählbar sind hier nicht die Partien, die einen interessieren, sondern Mannschaften. Zudem gibt es eine Tabelle und Übersicht mit allen Spielständen.

Dummerweise ist das Programm seit heute nicht mehr App Store verfügbar. Komisch, denn gestern konnte ich die App noch problemlos laden. Vielleicht findet sie ja ihren Weg zurück in den Apple eigenen App Store …

Um jetzt kein Risiko einzugehen (denn ist die App aus dem App Store weg, ist vielleicht auch die Push-Funktion weg) musste natürlich eine Alternative ran, die ich mit der Applikation „Herzrasen“ gefunden habe.

iPhone-App: Herzrasen
iPhone-App: Herzrasen

iPhone-Besitzer haben die Wahl zwischen Toren, Auswechslungen, Karten, Schiedsrichterpfiffen oder allen wichtigen Spielereignissen. Und mit dem Toralarm erfährt man sofort, wenn ein Ball im Netz zappelt, wahlweise sogar mit Sound. Sie verpassen also keine Spiele, keine Tore und keinen einzigen Wettbewerb mehr.

Die Applikation ist übrigens nicht nur für die WM 2010 ausgelegt, sondern auch für die 1. und 2. Bundesliga, Champions League, DFB-Pokal und Europa League.

Beide Programme sind für umsonst zu beziehen und vielleicht findet „Push South Africa“ ja den Weg zurück in den App Store.

Bin schon gespannt, ob ich heute „live“ alle Tore des ersten Spiels angezeigt bekomme und welche App mit Ihren WM-Eilmeldungen schneller ist …

iPhone 4 und iOS4

Gestern stieg mal wieder die große Keynote auf der Entwicklerkonferenz WWDC 10 in San Francisco mit und von Steve Jobs. Überraschungen gab es eigentlich keine, denn mit dem neuen iPhone 4 hatte man längst gerechnet …

Ein paar Zahlen und Fakten zum warm werden: 2.000.000 verkaufte iPads, 225.000 App im Store, 8.500 davon bereits optimiert oder ausschließlich für das iPad, 35.000.000 Downloads von iPad-Apps, 5.000.000 verkaufte Bücher im iBookstore. Beeindruckend!

Und nun zu den Neuvorstellungen der diesjährigen WWDC.

iPhone 4

Was kann denn das neue Wunderding alles Neues und Revolutionäres:

  • FaceTime (quasi eine Video-Anruf-Funktion)
  • Retina Display (Auflösung: 960 X 640)
  • Multitaskting
  • HD Videos aufnehmen und bearbeiten
  • 5-Megapixel-Kamera und LED-Blitz

Mehr Infos gibts natürlich auf den offiziellen Apple iPhone 4 Seiten.

iOS 4

Die Keyfeatures des neuen iOS4 Software Updates sind wie folgt:

  • Multitasking
  • Ordner
  • Besseres Mail
  • iBooks
  • Wiedergabelisten erstellen
  • 5fach Digitalzoom
  • Videofokus per Fingertipp
  • Gesichter und Orte in Fotos
  • Homescreen Hintergrund
  • Apps verschenken
  • Rechtschreibprüfung
  • Unterstützung für drahtlose Tastaturen

Alle Infos zum neuen iOS4 findet Ihr natürlich auf den Apple-Seiten.

Schmerzlich für alle iPhone 3G Besitzer: Multitaskting wird leider nicht funktioniert. Das ist fast ein Grund über ein Hardware-Update nachzudenken … 😉

Und zum Schluß gibt’s natürlich noch das „Schaut mal wie toll wir sind“-Video zum neuen iPhone 4

http://www.youtube.com/watch?v=Ah5S7R-h208

Downloadstatistik WM2010-Kalender

Noch vier Tage bis zum Anpfiff der ersten Partie der FIFA WM 2010 in Südafrika und natürlich steigt auch das Interesse an den überall im Netz auffindbaren WM-Kalendern. Die WM-Zeit will schließlich gut geplant und kein Spiel verpasst werden.

Vor allem in den letzten Tagen gehen daher die Downloadzahlen an meinen beiden Kalendern rasant nach oben, was nicht zuletzt an den vielen Verlinkungen hierher liegt.

WM2010 - Kalender Download Statistik
WM2010 - Kalender Download Statistik

Ich sag schon mal viel Dank fürs Vertrauen und hoffe, dass noch der ein oder andere Download oder Link hinzu kommt. 🙂

Ein Weblog aus München