Archiv der Kategorie: Weltgesehen

Sommeranfang

Morgen, am 21. Juni, beginnt der Sommer (Zeit wird’s!). Aus diesem Anlass gibt es wieder, wie letztes Jahr auch, ein Gedicht zum Sommer (bzw. Sonne) von Heinz Erhardt.

Liebe Sonne

Nach so vielen Regenwochen
kamst du endlich vorgekrochen,
froh sind Menschen, Tier und Gras!
Schein auf unsre Mutter Erde,
daß sie wieder trocken werde,
liebe Sonne, tue das!

Trockne sie und unsre Tränen
und den Kuckuck, der ganz naß!
Schick uns nach den langen Qualen
deines Fehlens alle Strahlen
und besonders diese netten,
diese ultravioletten!

Liebe Sonne, schein‘ uns was!

Distanz in der Muenchner U-Bahn

Da lese ich doch gerade in verschiedenen Münchner Blogs (Minga.de, EGO.writer, blog* aus heidhausen) was zum Thema U-Bahn-Fahren:

Hier wird geschwiegen, was das Zeug hält. Mittlerweile habe ich das Gefühl, geredet wird in U-Bahnen grundsätzlich nicht
[…]
Ansonsten ist diskretes Beobachten angesagt, scheinheilig interessiertes Lesen der Werbeflächen, ins Gesicht gekuckt wird wenn, dann nur über die Reflektion der Scheiben, sonst wäre die Reaktion verstörtes Wegschauen.

[ weiter bei blog* aus heidhausen ]

Ganz klar, das hat was mit dem Münchengen zu tun, welches die Nase ein wenig in die Höhe wachsen lässt. Der gemeine Münchner mag den anderen gemeinen Münchner nämlich nicht. Er findet ihn seltsam, schlechtaussehend und unsympathisch. Deshalb möchte er mit ihm auch keinen näheren Kontakt haben. Bemerkenswert ist jedoch, dass jeder Täter und Opfer zugleich ist.

[ weiter bei EGO.writer ]

Gut, dass das mal gesagt wird! In anderen Städten bin ich immer ganz schockiert, wenn ich angeschaut oder, wenn’s ganz dumm läuft, auch mal angequatscht werde. Als Münchner ist man das halt anders gewohnt! 😉

Auf jeden Fall passt hier auch gut das Thema Flirten (bzw. ja eher das Nicht-Flitern) dazu: München schneidet nämlich im Gegensatz zu anderen Städten auch in diesem Fall nicht so gut ab. Aber immerhin folgt hier bei „fast jedem vierten Flirtversuch (22,5 Prozent) ein kurzes Gespräch.“ (siehe N24). Das muss ja auch mal gesagt werden!

Stadtwiki Muenchen

Gerade bei 512MB.net entdeckt: München hat nun ein eigenes Stadtwiki.

Auf dieser Seite sollen nach und nach Informationen rund um die Stadt München entstehen. Wie bei einem Wiki üblich, ist jeder herzlich dazu eingeladen, mit Inhalten zu diesem Projekt beizutragen. […] Neben allgemeinen und speziellen Infos zu München und Umgebung können aktuelle Ereignisse und Veranstaltungshinweise auf dieser Seite präsentiert werden.

Im Moment ist noch nicht allzuviel drin, aber das wird sich hoffentlich bald ändern … also schaut mal rein

Aktion Dietmar-Hamann-Bridge

Das traditionsreiche Wembley-Stadion in London wurde komplett neu erbaut. Zum Stadion führt eine Fußbrücke, die noch keinen Namen hat. Die ehrwürdige London Development Agency hat deshalb zu einer Abstimmung im Internet aufgerufen. Die Nominierungsphase war bereits im April. Einige deusche Fußballfans haben sich den Spaß gemacht, als Namen „Dietmar-Hamann-Bridge“ vorzuschlagen. Das ist weit weniger absurd, als es vielleicht klingt, war doch eben dieser Dietmar Hamann der Spieler, der das letzte Tor im alten Wembley-Stadion schoß – zu einem denkwürdigen 1:0 für Deutschland über England.

[ weiter bei Lazerte ]

An diese Aktion könnt Ihr Euch bestimmt erinnern. Solltet Ihr sie allerdings verpasst haben, dann habt Ihr nun vielleicht die einmalige Chance, das wieder gut zu machen. Denn wie die London Development Agency vermeldet, war der Name Dietmar Haman der wohl meißt genannte Name bislang.

Last week, though, there was a German on the benefiting side Dietmar Hamann who just happens to be the most nominated name.

[ weiter bei LDA ]

Und im Zeitraum von 13. – 23. Mai gehts in die finale Abstimmrunde! Sollte der Didi mit gelistet sein, dann sollten wir nochmal ran!

Deshalb untersütze ich die Aktion des WM-Blogs:  
Hier wird am kommenden Freitag auch die URL für das Voting bekannt gegeben!