Formel 1 Kalender Saison 2013 (Download)

Formel 1

Und schon wieder steht die neue Formel 1 Saison vor der Tür. Startschuss ist am 17.03.2013 wie immer am Albert Park Circuit in Melbourne. Aus diesem Grund gibt es auch in gewohnter Manier den Formel 1 Rennplan 2013 für alle nur erdenklichen Kalender für Euch kostenlos zum Download.

Die Termine sind von der FIA mittlerweile gefixt, nur der eine oder andere Veranstaltungsort ist noch offen. So ist noch nicht geklärt, ob der große Preis von Deutschland am Hockenheim- oder Nürburgring stattfindet. Ebenso steht es um den 21.07.2013. Sicher ist nur, dass er in Europa stattfindet. Sobald hier endgültige Erkenntnisse vorliegen, werde ich den Kalender wieder aktualisieren.

Hinweis: Wenn Ihr diesen Kalender verlinken wollt, dann bitte auf diese Seite verweisen und nicht direkt auf die Excel- oder ICS-Datei.

In Outlook können die Termine wie folgt importiert werden:

  • Datei downloaden
  • Datei -> Importieren/Exportieren
  • „import from another program or file“
  • Microsoft Excel
  • Die Datei f1_2013_planer.xls angeben
  • Kalender wählen, Termine rüberziehen -> weiter -> weiter
  • Fertig stellen

Allgemeine Infos zum Rennkalender 2013:

Die Kalendereinträge sind wieder als „privat“ deklariert und die Zeitspannen ist als „frei“ eingetragen. Eine Erinnerung kommt nicht, kann aber vor dem Importieren in Excel angepasst werden. Zusätzlich werden die Termine in der Kategorie „Formel 1“ abgelegt.

Alle hier veröffentlichten Kalender findet Ihr übrigens immer aktuell im Menüpunkt Kalender.

6 Gedanken zu „Formel 1 Kalender Saison 2013 (Download)“

  1. Danke für die schöne Tabelle!
    Ein Hinweis ob/dass die Zeiten in MEZ und ab April in MESZ sind wäre wichtig/sinnvoll.
    Bei der Prüfung dieses Sachverhalts ist mir aufgefallen, dass der GP von Malaysia
    gemäß RTL F1 um 9:00 Uhr angesetzt ist.

    Schöne Grüße
    Fireball

    1. Die Zeiten werden im Kalender korrekt hinterlegt, egal ob MEZ/MESZ oder ganz andere Zeitzone.

      Beim GP in Malaysia ist mir schlicht ein Fehler unterlaufen. Die Zeit ist jetzt in den beiden Kalenderfiles korrekt hinterlegt.

      Vielen Dank für den Hinweis.

    1. Ich vermute mal, das hängt damit zusammen, dass die Kalendereinträge als „privat“ markiert sind.

      Daher am Besten den Kalender nicht abonnieren, sondern importieren (hier hat es gerade mit dem Google Kalender super geklappt)

Kommentare sind geschlossen.