Formel 1

Formel 1 Kalender Saison 2012 (Download)

Es freut und motiviert mich natürlich jedes Jahr aufs Neue, wenn Rückfragen zum Erscheinungstermin neuer Kalender bei mir eintreffen. Daher habe mich mal wieder daran gesetzt und die Termine der anstehenden Formel 1 Saison 2012 im Excel- und ICS-Format zusammengetragen.

Neu im F1-Streckenportfolio ist dieses Jahr der Großen Preis der Vereinigten Staaten, der in Austin, Texas auf der frisch erbauten Rennstrecke „Circuit of the Americas“ mit einer Rundenlänge von 5.500km am 18. November ausgetragen wird. Streckendetails gibt es natürlich auf der offiziellen Formula1 Webpräsenz.

Hinweis: Wenn Ihr diesen Kalender verlinken wollt, dann bitte auf diese Seite verweisen und nicht direkt auf die Excel- oder ICS-Datei.

In Outlook können die Termine wie folgt importiert werden:

  • Datei downloaden
  • Datei -> Importieren/Exportieren
  • „import from another program or file“
  • Microsoft Excel
  • Die Datei f1_2012_planer.xls angeben
  • Kalender wählen, Termine rüberziehen -> weiter -> weiter
  • Fertig stellen

Allgemeine Infos zum Rennkalender 2012:

Die Kalendereinträge sind wieder als „privat“ deklariert und die Zeitspannen ist als „frei“ eingetragen. Eine Erinnerung kommt nicht, kann aber vor dem Importieren in Excel angepasst werden. Zusätzlich werden die Termine in der Kategorie „Formel 1“ abgelegt.

Alle hier veröffentlichten Kalender findet Ihr übrigens immer aktuell im Menüpunkt Kalender.

4 Gedanken zu „Formel 1 Kalender Saison 2012 (Download)“

  1. Hallo Andi
    Besten Dank für den Kalender, ist Spitze. Frage, könnte man allenfalls auch das Qualifying noch einfügen? Zudem kam ich mit den Erinnerungen nicht zurecht. Gibts da irgendwo noch eine Anleitung, die ich übersehen habe?
    Wäre Nice to have… aber der vorhandene Kalender ist auch schon genial.

    Lieber Gruss

    Pit

    1. Hallo Pit,

      das Qualifying ist erstmal nicht mit vorgesehen, aber eigentlich großer Aufwand es nachzutragen, da es ja immer genau 24h vor dem Rennen stattfindet. Wenn ich die Zeit finde erstelle ich eine zweite Version inkl. Qualifying.

      Die Erinnerung kann man in Excel in den Spalten „Erinnerungam“ (Hier das Datum) und „Erinnerungum“ (Hier – genau 😉 – die Uhrzeit) eintragen.

      In der ICS-Datei wird es meines Wissens aufwändiger.

      vg, Andi

  2. Hallo Andi,

    vielen Dank für diesen fantastischen F1-Kalender. Durch die ICS Datei sind die Termine dann bei der Synchronisation mit dem Handy auch auf dem Telefon ersichtlich.

    Wirklich Spitze,

    Gruss, dragonfly

Kommentare sind geschlossen.