iPhone 3G Beschleunigung unter iOS4

iPhone 3G

Nach dem Update des iPhone 3G auf das neue Betriebssystem iOS 4 haben wohl die meißten (genau wie ich auch) mit starken bis sehr starken Performanceeinbußen des Geräts zu kämpfen. Programmstarts und Reaktionen auf Tasten dauern ewig. Die “angestaubte” iPhone-Generation kann wohl das iOS4 mit seinem Prozessor und Arbeitsspeicher nicht mehr performant bedienen.

Bei iFun hab ich nun endlich eine kleine, aber feine Einstellung gefunden, die dem alten iPhone wieder einen gehörigen Gewindigkeitsschub gibt. Und zwar schaltet man einfach die Suchindizierung ab. Die Spotlight-Suche dürften wohl eh die wenigstens nutzten.

Unter “Einstellungen -> Allgemein -> Home-Taste -> Spotlight-Suche” sollte man dazu möglichst alle Such-Indizierungen deaktivieren.

Bei mir hat das sofort und spürbar die Bedienbarkeit des Geräts erhöht.

Getaggt in , , Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.
  • Formel 1 Kalender Saison 2013 (Download)
Was gesucht, aber nicht gefunden?