Freitagswitz (Schäferhund Edition)

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende …

Drei Schäferhunde beim Tierarzt

Fragt der erste den zweiten: „Und, warum bist du hier?“
„Ach hör auf! Ich bin eigentlich ausgebildeter Wachhund. Gestern sollte ich wie immer das Haus bewachen. Aber da war doch nebenan in Nachbars Garten diese superscharfe Pudelhündin. Tja, da konnte ich nicht anders: Rüber über den Zaun und ab um die Ecke mit ihr. Und als ich wieder zurückgekommen bin, war das Haus ausgeräumt. Jetzt soll ich eingeschläfert werden… Und du?“
„Ich bin ausgebildeter Blindenhund. Als ich gestern mit Herrchen unterwegs war, ist auf der anderen Straßenseite diese absolut unwiderstehliche Rottweilerdame gelaufen. Ich wollte ja nur mal rüber und „Hallo“ sagen. Aber Herrchen hat’s nicht über die Straße geschafft… Jetzt wollen sie mich auch einschläfern.“
Beide drehen sich zum dritten Schäferhund um: „Und du?“
„Tja, gestern hat Frauchen sich geduscht. Als sie aus der Dusche kam, rutschte ihr das Handtuch runter und sie bückt sich. Glaubt mir, ich konnte einfach nicht anders…“
„Und jetzt wirst du auch eingeschläfert?“
„Ach quatsch NEIN! …..nur Krallen schneiden!“