Freitagswitz (EM-Finale Edition)

Am kommenden Sonntag ist Fußball-EM-Finale Deutschland gegen Spanien und da kommt es mit höchster Wahrscheinlichkeit wieder in den ungünstigsten Momenten zur Frage „Schatz, was ist denn Abseits?“

Die Antwort ist eigentlich ganz einfach, stellt Euch vor…

Du befindest Dich in einem Schuhladen und stehst an der Kasse. Vor Dir in der Schlange steht nur noch eine einzige Dame, eine nette, sympathische Erscheinung. Sie scheint die Kassiererin zu kennen, gehören wohl irgendwie zusammen. Auf einmal entdeckst Du auf dem Regal hinter der Kassiererin ein Paar Schuhe, in das Du Dich sofort verliebst. Du hast zwar schon genügend Schuhe, aber dieses Paar ist einzigartig, Du musst es einfach haben, dieses Paar ist nur geschaffen worden, um Dir zu gehören, Du musst es besitzen, damit Dein Leben glücklich weitergeführt werden kann, es geht nicht mehr ohne dieses Paar …! Plötzlich bemerkst Du, wie die Dame vor Dir in der Schlange, mit dem selben Paar liebäugelt … die blöde Kuh! Per Blickkontakt signalisiert sie, daß das Paar nicht in Deine Hände gelangen soll. Ihr beide habt nicht genügend Geld dabei, um das Paar zu bezahlen. Vordrängeln macht keinen Sinn ohne bezahlen zu können. Die Verkäuferin schaut Euch geduldig an und wartet. Deine Freundin, die gerade im Laden andere Schuhe anprobiert, erkennt Deine mißliche Lage und reagiert, wie es natürlich eine solidarisch-loyale Freundin, wie man sie in einer Extremsituation wie dieser braucht, tut. Sie plant, Dir ihr Portemonnaie zuzuwerfen, damit Du das hinterhältige, fiese Biest vor Dir, geschickt umrunden und die Schuhe kaufen kannst. Sie wird Dir den Geldbeutel über sie hinweg nach vorne werfen, und während dieser sich in der Luft befindet, umrundest Du das Miststück, fängst das Geld und kaufst blitzschnell die Schuhe. Aber! So lange Deine Freundin den Akt des Zuwerfens nicht abgeschlossen hat, d.h. das Geld sich noch in ihrer Hand und nicht in der Luft befindet, darfst Du Dich beim Überholen zwar auf gleicher Höhe, aber nicht schon vor der anderen Kundin befinden …

… andernfalls bist Du im Abseits!

[ via Mail von Alex ]

Freitagswitz (SM Edition)

Diese Woche gibt es mal wieder einen längeren Freitagswitz als Ausgleich für das schlechte Wetter …

Drei Frauen: eine Verlobte, eine Verheiratete und eine Geliebte chatten über ihre Beziehungen und beschließen, ihre Männer zum Staunen zu bringen.

In dieser Nacht wollen alle drei ihre Männer überraschen und zwar im SM-Outfit: sexy Ledermieder, Stöckelschuhe , ein Gummiregencape, eine Maske über den Augen und sonst nichts…

Nach einigen Tagen chatten sie wieder:

Die Verlobte schreibt: In der Nacht als mein Freund heim kam, fand er mich in Ledermieder, Stöckelschuhen , Gummiregencape und Maske. Er sagt:“Du bist die Frau meines Lebens, Ich liebe Dich…wir machen jede Nacht lang Liebe.“

Die Geliebte schreibt: Oh, ja! Wir trafen uns in seinem Büro. Ich trug ein Ledermieder, Stöckelschuhe, eine Maske über den Augen und ein Regencape . Als ich das Cape öffnete sagte er kein Wort. Wir hatten nur wilden Sex die ganze Nacht.

Die Verheiratete schreibt: In der letzten Nacht schickte ich die Kinder zu meiner Mutter. Ich war bereit! Ledermieder, Stöckelschuhe, eine Maske über den Augen und ein Cape . Als mein Mann von der Arbeit heim kam, griff er zur Bierflasche und zurFernbedienung des Fernsehers und sagte: „Hey Batman, was gibt’s zu Essen?“

[ via Mail von Antje ]

Zitat des Tages

Gary Winston Lineker:

Football is a simple game: 22 men chase a ball for 90 minutes and at the end, the Germans win. (Fußball ist ein einfaches Spiel: 22 Männer jagen 90 Minuten lang einem Ball nach und am Ende gewinnen immer die Deutschen.)

Und genauso wird es hoffentlich auch morgen beim Spiel Kroatien – Deutschland um 18:00 in Klagenfurt – Wörthersee aussehen.

Freitagswitz (EM Edition)

Heute dreht es sich beim Freitagswitz – wie soll es auch anders sein – um das Thema Fussball!

Der Trainer zum Mittelstürmer: „Du spielst heute gegen Karl Knüppelholz.“
Meint der Spieler entsetzt: „Furchtbar, der tritt doch gegen alles, was sich bewegt!“ „Na dann besteht ja für dich keine Gefahr!“

[ via Mail von Oli ]

EM-Spuren: Serverüberlastung

Die Anstehende UEFA Euro 2008 hat auf meiner Website erste Spuren hinterlassen. Gestern wurde meine Präsenz kurzzeitig wegen Überlastung gesperrt. Der EM-Kalender für Outlook und im ICS-Format ist doch mittlerweile gut verlinkt.

Nach einem kurzen Mailverkehr mit der Technik von D)F konnte aber der Betrieb wieder aufgenommen werden. Nicht ohne der Androhung, dass nochmals gesperrt werden könnte.

Daher hab ich nun das WordPress-Plugin WP-Cache installiert, dass dem Server hoffentlich die Last nehmen wird. Das hat aber u.U. Auswirkungen auf geschriebene Kommentare, die evtl. nicht sofort auf der Seite erscheinen! Also habt nach dem kommentieren ein wenig Geduld …

EM 2008: Public Viewing in München

Am kommenden Samstag beginnt die UEFA Euro 2008 in Österreich und der Schweiz. Nachdem die UEFA für offizielle Veranstaltung wohl eine nicht unerhebliche Summe verlangen will, sah es zunächst etwas düster aus mit der Möglichkeit in München bei einem gepflegten Bier in stimmiger Fussballatmosphäre mit Gleichgesinnten die Fussball-EM zu verflogen.

Auf Muenchen.de hab ich aber nun eine Liste mit einigen Veranstaltungssätten in der Landeshauptstadt gefunden.

Mit dabei wieder mein Haus- und Hofbiergarten im Hirschgarten und der schon bei der WM 2006 bewährte China Turm.

Auf eine schöne Fussball Europameisterschaft 2008!