Freitagswitz (Nikolaus-Edition)

Der Nikolaus kam vorgestern und brachte dabei den Braven Äpfel, Nüsse und Schokolade. Dabei spielte sich u.a. folgende Szene ab:

Kommt der Nikolaus ins Wohnzimmer, greift in seinen Sack und holt eine Eisenbahn raus.
Fritzchen steht mit weit aufgerissenen Augen vor ihm und fragt: „Lieber Nikolaus, das ist genau das, was ich mir gewünscht habe. Woher wußtest du das denn?“
Darauf stupst ihn der Nikolaus mit dem Zeigefinger an die Nase und sagt: „Das habe ich an deinem Näschen gesehen!“.
Dann greift er nochmal in seinen Sack und holt eine Rennbahn heraus.
Fritzchen ganz verzückt: „Nikolaus, das ist ja noch viel besser. So eine Rennbahn wollte ich schon immer haben. Woher wußtest du das denn schon wieder?“
Darauf stupst ihn der Nikolaus wieder mit dem Zeigefinger an die Nase und sagt: „Das habe ich an deinem Näschen gesehen!“.
Jetzt nimmt Fritzchen den Nikolaus auf die Seite und fragt:“Sag mal lieber Nikolaus, stimmt es, dass die Engelein im Himmel keine Höschen anhaben?“
Der Nikolaus antwortet ganz verlegen: „Ja das stimmt, aber woher weißt du das?“
Fritzchen: „Das hab ich an deinem Finger gerochen!“

[ via Mail von Antje ]

Ein Gedanke zu „Freitagswitz (Nikolaus-Edition)“

Kommentare sind geschlossen.