Wiesn-Bierpreise 2006

So teuer war der Wiesnbummel noch nie: Die Mass wird heuer zwischen 6,95 und 7,50 Euro kosten. Auch alkoholfreie Getränke werden teurer. Bereits im Jahr 2004 wurde in einigen Bierzelten erstmals die Sieben-Euro-Grenze überschritten. Das Oktoberfest 2006 dauert vom 16. September bis zum 3. Oktober 2006.

[ Quelle: BR-Online ]

Im Durchschnitt wird die Maß Bier also 7,23 Euro (2005: 7,03 Euro) kosten. Ein Liter Tafelwasser schlägt mit durchschnittlich 5,84 Euro (2005: 5,62 Euro) zu Buche, der Spezi 6,90 Euro (2005: 6,59 Euro) und die Limonade 6,43 Euro (2006: 6,12 Euro).

Und wieder wird es so sein wie jedes Jahr: Alle regen sich auf, gehen dann doch hin, bezahlen die Preise und haben viel Spaß. 😉

Die Preise der Maß je Zelt werde ich so bald wie möglich nachreichen.

Remote: Rechnername, angemeldeter User und MAC-Adresse

Nachdem ich diese Befehle immer wieder vergesse, sie aber in unregelmäßigen Abständen immer wieder brauche und desshalb neu ergooglen muß, schreibe ich sie hier mal nieder. Vielleicht kann ich damit gleich noch jemand anderem was Gutes tun.

Ermitteln des Rechnernamens über die IP-Adresse:
nslookup <IP-Adresse>

Ermitteln des aktuell angemeldeten Users eines Systems:
nbtstat -a <Hostname>
oder
nbtstat -A <IP-Adresse>

Ermitteln der MAC-Adresse eines Rechners:
ping <IP-Adresse>
arp -a

Freitagswitz (Noch-14-Tage-Edition)

Deutschland spielt bei der WM gegen Holland. Klinsmann und seine Spieler unterhalten sich vor dem Match in der Umkleidekabine: „Hört zu Jungs, ich weiß, die Holländer sind schlecht.“, erklärt Klinsmann. „Aber wir müssen gegen sie spielen, um die UEFA glücklich zu machen.“
„Ich mach´ euch einen Vorschlag“, sagt Jens Lehmann. „Ihr geht alle in ´ne Bar und ich spiele allein gegen sie. Was meint ihr dazu?“ „Klingt vernünftig!“, antworten der Teamchef und die anderen Spieler und gehen in eine Kneipe auf ein Bier und spielen Billard.
Nach gut einer Stunde erinnert sich Michael Ballack, dass ja das Spiel läuft und schaltet den Fernseher an: Deutschland 1 (Lehmann 17. Min.) – Holland 0 zeigt die Anzeigetafel. Zufrieden widmen sie sich wieder ihrem Billardspiel und dem Bier für eine weitere Stunde, bevor sie sich das Endresultat betrachten. Die Anzeigetafel zeigt: Deutschland 1 (Lehmann 17. Min.) – Holland 1 (Van Nistelrooy 89.Min.)
„Scheisse!“ schreien alle Spieler und rennen entsetzt ins Stadion zurück, wo sie Jens Lehmann in der Kabine sitzen sehen, das Gesicht in den Händen vergraben. „Was zum Teufel ist passiert, Jens?“ schreit Jürgen Klinsmann. „Sorry Freunde“, antwortet Lehmann „aber dieser verdammte Schiedsrichter hat mich in der 20. Minute vom Platz gestellt!“

[ via Mail vom Christoph ]

What?

Ich bin mir nicht mehr sicher, mit wem ich darüber diskutiert habe, für welche Biersorte in diesem Spot Werbung gemacht wird. Es ist die Marke Hahn und ich hatte unrecht … Die Werbung selbst ist aber einfach Klasse!

Und wem dieser Spot gefallen hat: Es gibt noch einen mit einem Pool und einen mit einem Fisch.

Freitagswitz (Noch-21-Tage-Edition)

Nur noch 3 Wochen, dann geht’s endlich los! Und um die Wartezeit zu versüßen:

Während zwei Jungs in einem Englischen Garten Fussball spielen, wird der eine plötzlich von einem Rottweiler angegriffen und ins Bein gebissen. Der andere Junge nimmt sofort einen Stock, steckt ihn in das Halsband des Hundes und während er den Stock so dreht, bricht er der Bestie das Genick, welche darauf das Bein endlich los lässt. Ein Journalist, der das Geschehen gerade verfolgt hat, rennt sofort zu dem Jungen um ihn zu interviewen und schreibt in sein Notebook:
„Bayern-Fan rettet durch Heldentat seinen Kollegen, der von einer wilden Bestie angegriffen worden ist“
Der Junge: – „Aber ich bin doch gar kein Bayern-Fan“
„Unterhaching-Fan befreit Kollege von einem Hundebiss“
„Aber ich bin auch kein Unterhaching-Fan…“
„Ja für welche Mannschaft bist du dann??“
„TSV 1860 München!“
„Asozialer 60ger erwürgt Welpen!“

[ via Mail vom Triathleten ]

WordPress Plugin: The Excerpt Advanced

Die Funktion the_excerpt(); ist Wordrpess-Theme-Designern ein Begriff. Sie gibt entweder den im Feld „optionaler Auszug“ angegebenen Text aus oder, falls dieser nicht vorhanden ist, einen auf 120 Wörtern gekürzten Abriss des gesamten Inhalts.

Bei meinem letzten Projekt für die Seite Aussenhandelsportal.de war es jedoch zwingend erfolderlich, dass als Alternative zum optionalen Auszug nicht ein auf 120 Wörter gekürzter Text erscheint, sondern nur der bis zum More-Tag (<!–more–>) definierte Auszug ohne HTML-Formatierung.

Nachdem ich im Internet kein entsprechendes Plugin für dieses Szenario finden konnte, hab ich kurzerhand selbst ein kleines Plugin geschrieben.

Funktionsweise

Das Plugin, falls aktiviert und in das Template innerhalb des WordPressloops eingebaut, funktioniert wie folgt:

  1. Existiert ein optionaler Auszug, wird dieser ausgegeben
  2. Existiert kein optionaler Auszug, dafür aber der More-Tag, so wird der Text bis zum More-Tag angezeigt.
  3. Trifft keiner der Aussagen zu, so wird ein Text ausgegeben, der auf 55 Wörter gekürzt ist.

Die Ausgabe des Auszugs erfolgt jeweils ohne HTML-Formatierung.

Installation

Die Datei andib_excerpt.php muss ins WordPress Plugin Verzeichnis geladen (üblicherweise /wp-content/plugins) und anschliessend im Plugin-Manager aktiviert werden.

Ab dann kann die Funktion <?php the_excerpt_adv(); ?> innerhalb des Loops in einem WordPress-Theme verwendet werden.

Vorerst nimmt die Funktion noch keine Parameter entgegenen. Geplant ist allerdings für eine künftige Version die Anzahl der anzuzeigenden Wörter und den More-Text (derzeit […]) frei zu definieren.

Download

WordPress Plugin: The Excerpt Advanced Version: 1.0 | Stand: 17.05.2006

Deutscher Kader für die WM 2006

Jürgen Klinsmann hat heute die 23 Köpfe (oder besser: 46 Beine) für den deutschen WM-Kader benannt. Überraschenderweise ist Kevin Kuranyi nicht gesetzt, dafür aber David Odonkor. Ausserdem hat die Unterschriftenaktion für Mehmet Scholl leider nicht gereicht, um ihn für die WM 2006 zu nominieren.

Hier die Nominierungsliste im Detail:

Tor: 1 Jens Lehmann (FC Arsenal), 12 Oliver Kahn (Bayern München), 23 Timo Hildebrand (VfB Stuttgart)

Abwehr: 3 Arne Friedrich (Hertha BSC Berlin), 17 Per Mertesacker (Hannover 96), 4 Robert Huth (FC Chelsea), 21 Christoph Metzelder (Borussia Dortmund), 6 Jens Nowotny (Bayer Leverkusen), 16 Philipp Lahm (Bayern München), 2 Marcell Jansen (Borussia Mönchengladbach)

Mittelfeld: 7 Bastian Schweinsteiger (Bayern München), 19 Bernd Schneider (Bayer Leverkusen), 8 Torsten Frings (Werder Bremen), 5 Sebastian Kehl (Borussia Dortmund), 18 Tim Borowski (Werder Bremen), 13 Michael Ballack (Bayern München), 22 David Odonkor (Borussia Dortmund), 15 Thomas Hitzlsperger (VfB Stuttgart)

Angriff: 11 Miroslav Klose (Werder Bremen), 20 Lukas Podolski (1. FC Köln), 14 Gerald Asamoah (Schalke 04), 10 Oliver Neuville (Borussia Mönchengladbach), 9 Mike Hanke (VfL Wolfsburg)

Auf Abruf: Robert Enke (Hannover 96), Manuel Friedrich (FSV Mainz 05), Patrick Owomoyela (Werder Bremen), Fabian Ernst (Schalke 04), Paul Freier (Bayer Leverkusen), Kevin Kuranyi (Schalke 04)

[ Quelle: Yahoo ]