Piratensender Powerplay (oder schwache UKW-Sender in Deutschland)

Wie Chip zu berichten weiß, ist das Nutzen von schwachen UKW-Sendern nun offensichtlich auch bei uns in Deutschland erlaubt.

Endlich kann ich den iTrip von Griffin ganz legal in meinem Auto nutzen. Wobei ich bei einer Sendeleistung von knapp 5m nicht glaube, dass das je einer mitbekommen hat.

Vielleicht rüste ich jetzt dann auch gleich auf den iTrip LCD auf. Das Einstellen mittels Titel auf dem iPod ist nachmal echt mühsam und fehleranfällig. Da kommt einem der klassische Drehknopf schon sehr entgegen.

Nachtrag: Auch Golem hat nun darüber berichtet.