WordPress Plugin: Mint Popular Posts

Gerade eben bin ich über ein ziemlich interessantes Plugin für WordPress gestossen:

Mint Popular Posts is a WordPress plugin that for use in conjunction with the Mint. Mint is a php/mysql stats program that stores data (by default) in tables in the same DB that you would use for WordPress. Thus a WP-plugin to access the stats table and return a list of the most popular posts.

Es gibt zwar die Möglichkeit z.B. über Poularity Contest Plugin die beliebtesten Beiträge zu tracken und auszugeben, aber hier wird wieder ein eigenes Datenfeld in WordPress angelegt/benötigt. Wer Mint nutzt, hat diese Information eh schon gespeichert. Sie wartet nur darauf, dass sie ausgegeben wird.

Mehr Informationen zum Plugin gibt es hier und ein Demo könnt Ihr rechts in meiner Sidebar sehen.

Kiko – online Kalender mit Macken

Heute habe ich mich mal beim Online-Kalender-Dienst Kiko (neu in der Version 2.0) angemeldet. Die neuen Features und das neue Look&Feel haben mich weich werden lassen, diesen Dienst doch mal zu testen. Folgendes wird groß beworben:

  • Appointment reminders can be sent by email, instant message or text message
  • View your contacts‘ calendars
  • RSS feeds of your upcoming events
  • Import appointments from iCal
  • Import contacts from vCard

Schade nur, dass sie nicht erwähnen, dass die Uhrzeit nur im 12h-am/pm-Format angezeigt werden. Da tut sich der Europäer natürlich hart. Ausserdem wollte ich meinen WM-Kalender als iCal importieren, was er auch gemacht hat. Doch leider beginnen nun die Fußballspiele alle 2 Stunden zu früh. Vielleicht hätte ich im Vorfeld nicht auf unsere Zeitzone umstellen sollen. So hat er (warum auch immer) die Zeitangaben selbständig geändert. Dumm! (Oder doch clever??)

Weil nun mal alle Termine falsch hinterlegt sind, hätte sie gerne auch wieder in einem Rutsch entfernt. Geht leider auch nicht. Nicht mal das Label „FIFA WM 2006“ ist beim Import übernommen worden.

Trotz aller Meckerei macht die Anwendung aber ein recht guten Eindruck. Das Anlegen von Terminen geschieht einfach und stressfrei und outlook-like direkt in der Ansicht. Termine können per Drag&Drop ganz einfach verschoben werden. Ausserdem steht eine Tages-/Wochen-/Monats-/Upcoming-Ansicht zu verfügung. Mehr braucht kein Mensch.

Anstehende Termine können zudem per Newsfeed abonniert werden. Leider kann man nicht einstellen, wieviele Tage der Dienst in die Zukunft schauen soll. Fest eingestellt ist ein Wert von 2 Tagen, der in meinen Augen ein wenig zu kurz ist.

Freitagswitz (Noch-77-Tage-Edition)

Ein Mann sitzt im eigentlich ausverkauften Stadion des WM-Finales und hat neben sich einen leeren Sitz. Irritiert fragt er den Zuschauer auf der anderen Seite des leeren Platzes, ob der Platz jemandem gehöre. „Nein“, lautet die Antwort. „Der Sitz ist leer“ „Aber das ist unmöglich! Wer in aller Welt hat eine Karte für das WM-Finale, dem größten sportlichen Ereignis überhaupt, und lässt dann den Sitz ungenutzt?“ „Nun, der Sitz gehört zu mir. Meine Frau wollte mitkommen, aber sie ist kürzlich verstorben. Es ist das erste WM-Finale, das wir uns nicht gemeinsam ansehen können, seitdem wir geheiratet haben.“ „Oh, das tut mir leid. Aber wollte niemand Ihrer Verwandten oder Freunde an ihrer Stelle mitkommen?“ Der Mann schüttelt den Kopf: „Nein. Die sind alle auf der Beerdigung.“

[ via Mail ]

Hoffentlich sind bei der WM zum Finale (und auch sonst) die Stadien nicht nur „ausverkauft“, sondern auch voll.