Podcast live von der Insel

Gestern war es endlich soweit. Der Huber Flo, den wir hier ausschließlich als Paul kennen (Wer hat denn den Namen Flo überhaupt hervorgebracht?), hat nach eingehenden Recherchen seiner Audiounterlagen seinen ersten Audio-Podcast veröffentlicht.

Zum Thema hat er die Leiden des Toni bzw. -meisters beim Film. Man beachte den schönen bayerischen Dialekt (versteht man den eigentlich auf der Insel?) und den Kommentar zum Schluß.

Bei Letzterem hab ich doch glatt ein Bild von seinem Geburtstag samt Regiestuhl und -cap im Kopf.

Ich bin gespannt, was sonst noch kommt. Wann der erste Video-Podcast kommt. Oder ob überhaupt noch was kommt.

Zum Thema „Huber Flo vs. Huber Paul“ habe ich gerade Google befragt. Hier ergibt sich eine Trefferzahl von 153.000 vs 2.640.000. Somit wäre geklärt: Der Huber heißt Paul! Die Zahlen sprechen klare Worte. Habt Ihr das gehört, liebe mfa-Studenten?