Firefox 1.5 Final

Der Firefox 1.5 steht mittlerweile in der finalen, deutschen Version für Windows, Linux und Mac zum Download bereit.

Die finale Version entspricht dem RC3 und wartet u.a. mit folgenden Änderungen auf:

  • verbessertes Rendering-Engine Gecko
  • erweiterte Tab-Steuerung
  • schnelles Vor- und Zurück-Blättern
  • SVG-Unterstützung
  • JavaScript 1.6
  • Verbesserte CSS2-Unterstützung und teilweise Unterstützung von CSS3
  • integrierte Update-Funktion
  • neuer Dialog für Optionen
  • erweiterte Funktionen zum Schutz der Privatsphäre
  • verbesserte Tastaturbedienung

Also ran und holt Euch den neuen Firefox 1.5

Die finale Version hatte ich hier ja schon mal mit großen Fragezeichen angekündigt. Und witzigerweise ist für die am 15.11. installierte Version derzeit kein Update vorhanden! War es dann tatsächlich schon die Finalversion oder ist die Updatefunktion noch nicht up-2-date?

Firefox ohne Maus bedienen

Adam Pash von Livehacker hat einen Artikel
verfasst, in dem er sämtliche Firefox-Tastenkombinationen (Shortcuts) zusammengefasst hat, die man braucht, um ohne ein einziges mal die Maus zu berühren, im Internet navigieren zu können.

Hier ein kleiner Auszug:

  • Adresszeile auswählen: Strg+L or Alt+D
  • Suchzeile auswählen: Strg+K
  • Seite zurück: Backspace oder Alt+Links
  • Seite vor: Alt/Option+Rechts oder Shift+Backspace

Mehr gibt es hier.

Und weil man es nicht oft genug sagen kann: Get Firefox! 😀

Professionelle Websites von Stefan Münz

Letztens habe ich ja bereits über SelfHTML 8.1.1 und das neu im Programm aufgenommene SelfHTML-Weblog berichtet.

Nun sind die ersten Einträge gemacht und Stefan Münz überrascht uns gleich mit einem besonderen Zuckerl. Er schreibt über die „Schenk-Kultur auch bei Verlagen?“ und bietet dazu sein Buch „Professionelle Website“ aus dem Verlag Addison-Wesley kostenlos für alle Interssierten zum Download an.

Das 1006 Seiten starke Werk umfasst folgende Themenschwerpunkte:

  • Basiswissen HTML und CSS, inklusive Zeichenkodierung, Multimediaeinbindung, Boxmodell usw.
  • Praxis-Workshop für CSS-basierte Layouts
  • Basiswissen JavaScript/DOM, inkl. Objektorientierung, Kreieren von DOM-Objekten usw.
  • Praxis-Workshop für client-seitige dynamische Anwendungen
  • Einführung in HTTP, Client-Server-Architektur und Web-Hosting-Aspekte
  • Einführung in Linux, Shell-Kommandos, Linux-Software-Installation und Shellprogrammierung
  • Konfiguration des Apache Webservers, Server Side Includes, CGI-Programmierung, htaccess-Schutz
  • Basiswissen PHP, inklusive Beschreibung zahlreicher PHP-Funktionen und Objektorientierung in PHP 5
  • Basiswissen MySQL, inkl. Datenbankdesign, SQL-Einführung und Sicherheitsaspekte
  • Rechtliche Aspekte beim Website-Betrieb, Bekanntmachung von Websites, RSS-Newsfeeds usw.
  • Ausführlicher Referenzteil für HTML und CSS

[ offizielle Buchseite ]

Viel Spaß beim Lesen und Lernen!

SELFHTML 8.1.1

Es gibt wenige Seiten, die mich schon eine (Netz-)Ewigkeit begleiten. Eine davon ist SELFHTML von Stefan Münz, mit der ich seit knapp 10 Jahren konsequent arbeite und auch HTML/CSS/Javascript gelernt habe. In meinem täglichen Arbeiten ist dieses Kompendium mittlerweile unverzichtbar geworden.

Seit gestern steht nun die Version 8.1.1 online und zum Download zur Verfügung.

Neben den üblichen Fehlerbereinigungen wurden vor allem die Themen Internationalisierung und Javascript-Objekte überarbeitet. Neu hinzugekommen ist ein Weblog samt RSS-Feed.

Freitagswitz (Bayern-Edition)

Eigentlich wollte ich heute ja mal einen Adventswitz oder zumindest einen Witz Merkel (Laut Stefan Raab, die schönste Bundeskanzlerin, die wir je hatten) reinstellen. Aber irgendwie wirken die alle ziemlich ausgelutscht. Deshalb gibt es diesmal einen Witz für den bayerischen Nationalstolz:

Ein Bayer steht vor Gericht, weil er zwei Preussen angefahren und schwer verletzt hat.
Richter: “Angeklagter, sagen’s die Wahrheit!”
Bayer: “D’Strass war eisig, mei Wagen is ins Schleidern kemma…”
Richter: “Mir ham August, Sie soin die Wahrheit sagen!”
Bayer: “Es hod grengt und Laub war auf der Strass…”
Richter: “Seit Tagen scheint d’Sunna. Zum letzten Moi, die Wahrheit!”
Bayer: “Oiso guad. D’Sunna hat gschiena und scho von weitem hob i die Scheiss-Preissn gsehn. Dann hob i einfach auf sie draufghaltn. Der oane is durch die Frontscheibn, der ander is in einen Hauseingang gflogen. Ich bereue nichts!”
Richter: “Na, oiso. Warum denn net glei aso? Den oana verklag mer wegen Sachbeschädigung, den andern wegen Hausfriedensbruch!”.

[ frech geklaut bei Nutzloses Wissen ]

Tollwood und Christkindlmärkte in München

Heute beginnt in München das Winter Tollwood 2005 auf der Theresienwiese. Das Winterfestival wird von 24.11. – 31.12.2005 andauern und der Markt der Ideen bis 23.12.2005, jeweils von Mo – Fr 14 bis 24 Uhr (Sa-So 11 bis 24 Uhr).

Am morgigen Freitag, 25.11. um 10:00 wird offiziell der Weihnachtsmarkt am Marienplatz eröffnet und am Sa, 26.11. folgen die Restlichen.

Auf Muenchenblogger steht eine Liste aller in München stattfindenden Christkindlmärkte. Aller? Nicht ganz: Am Wittelsbacherplatz wird dieses Jahr auch (erstmals?) ein Christikindlmarkt sein. Zumindest konnte ich die Aufbauarbeiten dazu sehen.

Und nachdem das Wetter bereits absolut glühweintauglich ist (ein bisserl mehr Schnee könnte zwar nicht schaden) freue mich schon auf den ersten Besuch!

Nachtrag:
Der Markt am Wittelsbacherplatz hat eine eigene Internetseite:
http://www.mittelaltermarkt-muenchen.de/

Simon Breu in der Wikipedia

Als ich dieses Jahr die von meinem Bruder geschriebene Kurzbiograhpie von Simon Breu ins Netz gestellt hatte, hab ich nicht damit damit gerechnet, dass das Interesse daran groß sein könnte. Aber die Zugriffszahlen sprechen nun eine andere Sprache.

Ein Hengersberger, der auch zufällig im ehemaligen Wohnhaus von Simon Breu lebt, hat nun den Artikel leicht geändert und mit meiner Erlaubnis in die Wikipedia gestellt.

Er kann unter folgender Adresse abgerufen werden: http://de.wikipedia.org/wiki/Simon_Breu

Meggl.de mit Content

Unglaublich! Steggl did it! Endlich! Wahnsinn! Kaum 5 Jahre nachdem er seine erste eigene Domain registriert hat, bekommt die Seite endlich mal Inhalt. Wenn auch erstmal nicht viel. Aber der Inhalt wird kommen, auch mit tatkräftiger Untersützung von Isi.

Ich hoffe, dass vor allem während des mehrjährigen USA-Aufenthalts der beiden einiges an Erlebnissen, Bildern und Entwicklungen (Ich will Baby-Fotos sehen! ;)) auf dieser Seite zu lesen sein wird und sie auch Plattform der Kommunikation und des Kontakts wird.

Ich freu mich drauf und allerschärfstes Willkommen!

Webseite: http://www.meggl.de

Freitagswitz (1.-Schnee-Edition)

In München kam heute der erste Schnee! (bzw. er kommt ja eigentlich immer noch ganz heftig). Aus diesem Grund gibt es heute einen Witz passend zur kalten Jahreszeit:

Ein Grönlander, ein Lappe und ein Eskimo streiten sich bei wem es denn nun kälter sei. Meint der Lappe: „Wenn wir pinkeln wollen, kommen nur Eiswürfel raus.“ Darauf der Grönländer: „Pah, ist doch gar nichts. Wenn wir angeln gehen, schlagen wir ein Loch ins Eis und holen die Fische schon fertig tiefgefroren raus.“ Der Eskimo hat sich das alles schweigend angehört und meint zu den beiden: „Kommt doch mal mit in mein Iglu.“ Dort angekommen geht er zu seinem Bett und zieht seine Schlafdecke beiseite. Darunter liegen lauter kleine braune Kügelchen. Der Eskimo nimmt eines und wirft es ins Lagerfeuer. Darauf macht es „pfffffffft….“

Und weils so schön ist, gleich noch einen:

„Toll, wie viel Schnee wir in diesem Jahr haben!“ Sagt Franz. „Mir egal, meine Frau fährt mit mir das ganze Jahr Schlitten!“ antwortet Paul.

Hinweis: Der Name Paul ist abermals rein zufällig gewählt! 😉

Firefox 1.5 – Final Version

Wie Golem berichtete, soll in der Nacht zum 23. November die finale Version des Firefox 1.5. erscheinen.

Mein RC2 hat sich nun aber heute bereits selbst aktulaisiert und so wie scheint, handelt es sich sich hier nicht mehr um einen Release Candiadte, sondern bereits um die finale Version.

Kann das jemand bestätigen? Ist das die finale Version?

firefox_15