Internet Explorer Developer Toolbar Beta

Microsoft bietet ab sofort eine Beta der Internet Explorer Developer Toolbar zum kostenloses Download an. Mit folgenden Features kann das Tool derzeit aufwarten:

  • Explore and modify the document object model (DOM) of a web page.
  • Locate and select specific elements on a web page through a variety of techniques.
  • Selectively disable Internet Explorer settings.
  • View HTML object class names, ID’s, and details such as link paths, tab index values, and access keys.
  • Outline tables, table cells, images, or selected tags.
  • Validate HTML, CSS, WAI, and RSS web feed links.
  • Display image dimensions, file sizes, path information, and alternate (ALT) text.
  • Immediately resize the browser window to 800×600 or a custom size.
  • Selectively clear the browser cache and saved cookies. Choose from all objects or those associated with a given domain.
  • Choose direct links to W3C specification references, the Internet Explorer team weblog (blog), and other resources.
  • Display a fully featured design ruler to help accurately align objects on your pages.

Gesehen haben wir das ganze schon als Extensions für den Firefox, aber es gibt bestimmt noch Webseitenbastler, die mit dieser Toolbar was anfangen können. Und auch für mich ist das Werkzeug relevant, weil wir hier in der Firma immer noch den Internet Explorer als Standardbrowser einsetzten müssen/dürfen.

Verfügbar ist die Software für den IE6 und den kommenden IE7 und kann hier kostenlos und in englischer Sprache runtergeladen werden.