Freitagswitz

Lange schon gab es keinen mehr und auch diesesmal ist es weniger ein Witz als viel mehr die nackte Realität!!!

Er: „Ich bestell Pizza. Willst du auch was?“
Sie: „Nein.“
Er: „Okay.“
Sie: „…oder doch?!“
Er: „Was denn nun?“
Sie: „Ich weiß nicht.“
Er: „Du weißt nicht, ob du was willst?“
Sie: „Nein.“
Er: „Hast du Hunger?“
Sie: „Keine Ahnung, irgendwie schon.“
Er: „Was heißt ‚irgendwie’…?“
Sie: „Das heißt, dass ich mir nicht sicher bin.“
Er: „Wenn ich Hunger hab, dann merk ich das.“
Sie: „Vielleicht hab ich ja nachher Hunger.“
Er: „Also bestell ich dir was.“
Sie: „Und wenn ich später doch nichts mehr will…?“
Er: „Dann isst du es halt nicht.“
Sie: „Das ist doch Verschwendung.“
Er: „Dann heb’s dir eben für morgen auf.“
Sie: „Und wenn ich morgen gar keinen Appetit auf Pizza habe?
Er: „Pizza kann man immer essen.“
Sie: „Ich nicht.“
Er: „Dann such dir was anderes aus.“
Sie: „Ich will aber gar nichts anderes.“
Er: „Also doch Pizza.“
Sie: „Nein.“
Er: „Also gar nichts.“
Sie: „Doch.“
Er: „Du machst mich verrückt.“
Sie: „Warum bestellst du dir nicht schon mal was…?“
Er: „Wie du meinst…“
Sie: „Aber nimm die Pizza mit Schinken.“
Er: „Ich mag aber gar keinen Schinken.“
Sie: „Ich schon.“
Er: „Ich dachte ich sollte MIR was bestellen…?!“
Sie: „Sollst du ja auch.“
Er: „Und warum dann Schinken…?“
Sie: „Falls ich Hunger kriege, wenn dein Essen da ist.“
Er: „Und?“
Sie: „Glaubst du, ich will was essen, was mir nicht schmeckt?“
Er: „Wieso du?“
Sie: „Wieso nicht?“
Er: „Moment… ich soll also MIR was bestellen, das DU dann essen kannst, falls du eventuell doch Hunger bekommen solltest…?!“
Sie: „Genau.“
Er: „Und was bitte soll ICH dann essen?“
Sie: „Na, vielleicht hab ich ja nachher gar keinen Hunger…“

usw………..

Ein Schelm wer Boeses dabei denkt

Gerade eben habe ich den Artikel „Jedes Tönchen ein Milliönchen“ über Jama in der FAZ gelesen. Dabei ist mir folgende Textpassage aufgefallen:

Repräsentativ ist hier nur der grandiose Spreeblick

Klar haben die in ihrem Firmengebäude einen schönen Spreeblick, ich hab aber zuerst an einen Seitenhieb gedacht, da die Landschaftsaussichten in diesen Artikel doch wohl ziemlich irrelevant sind, oder nicht? *g* Ich kann mich natürlich auch täuschen!

Und weil es gerade so schön dazu passt: Wie man kostenlos an Klingeltöne kommt, lest Ihr am Besten hier.

Ihr Intelligenzquotient ist 133

Sie sind außergewöhnlich sprachbegabt und kommunizieren auf höchstem Niveau. Ihr hoch entwickeltes Sprachzentrum verarbeitet komplexeste Sachverhalte und deckt jeden auch noch so verborgenen Sinn dahinter zuverlässig auf. Dabei lösen Sie Probleme außergewöhnlich kreativ – Sie sind ein Visionär, ständig fliegen Ihnen neue und phantasievolle Ideen zu. Sie sind vom Stamme der Vokabelkrieger. Natürlich können Sie sich ausgezeichnet mitteilen. Dabei ist Ihr riesiger Wortschatz Ihre größte Stärke. Und diesen verstehen Sie zu nutzen. Sie sind in der einzigartigen Position, Situationen und Dinge originell zu beschreiben, sowie die Zukunft vor Ihrem inneren Auge durchzuspielen. Kurzum, Ihre Stärken machen Sie zu einem Visionär, einem Trendsetter, der Unmengen frischer Ideen versprüht.

Für den kompletten Test benötigten Sie: 00:13:32. Im Schnitt benötigen unsere Mitglieder 16 Minuten und 40 Sekunden für diesen Test.

Und wie ist Dein IQ?