iTunes Music Store hat die Pforten geoeffnet

http://www.computerwoche.de/index.cfm?pageid=254&artid=62014&linktype=nl

Apple hat seinen online Musikdienst jetzt hochoffiziell für Deutschland, Frankreich und Großbritannien eröffnet. Erfreulicherweise kostet ein Song „nur“ 99 Euro-Cent und nicht wie unlängst vermutet mehr. Ich werds auf jeden Fall mal antesten, zumal iTunes (Voraussetzung um den Store zu nutzen) eh der Player meiner Wahl ist. Meiner Meinung nach müsste der Trackpreis aber nochmal gesenkt werden, da knapp ein Euro für ein einziges Lied ohne CD/Cover/Vertrieb/… schon noch verhältnismäßig hoch ist!